Möbelmontage Wien – knifflige Umzugsaufgaben erfolgreich schaffen

Möbelmontage Wien übernimmt professionell und verantwortungsvoll die Montage und die Demontage Ihrer Möbelstücke. Ob gebrauchte oder neue Möbel, verlangen das Ab- und Aufbauen viel Geschick und Fachwissen. Aus diesem Grund überlassen viele Kunden eben diese Umzugsleistung den Profis. Obwohl viele Sachen sich erfolgreich in Eigenregie organisieren lassen, lohnt es sich definitiv, für einige Aufgaben ein Umzugsunternehmen zu beauftragen. Am Umzugstag weiß man beispielsweise noch nicht genau, wie die Möbel sich dem neuen Zuhause anpassen sollte. Oder wo die Spiegel oder die Bilder dann aufgehängt werden sollen. Darüber hinaus muss man auch Schuh- oder Wandregale an die Wand montieren. Man kann das alles aber mit dem richtigen Werkzeug und dem nötigen Hilfsmaterial schnell einrichten. Im Grunde genommen ist es das Wichtigste, dass Sie die Möbelpacker oder die Monteure mit viel Erfahrung auswählen. Da es um richtig knifflige Aufgaben geht, ist diese Dienstleistung in vielen Fällen nötig.

Rasche und fachkundige Möbelmontage Wien

Für Möbel Aufbauservice braucht man, kurz gesagt, spezielles Werkzeug sowie genügend Erfahrung. Die geschulten Umzugsprofis verfügen dabei über beides und bauen jede Arte Ihrer Möbel oder stellen sie neu auf. Es passiert zum Beispiel oft, dass man die zusätzlichen, fehlenden Teile benötigt. Im Fall, dass so etwas vorkommt, verfügen die Profis immer über notwendige Ersatzteile oder sie haben zumindest spezialisierte Partner. In vielen Fällen wird dazu auch ein Elektroinstallateur benötigt. Denn das Licht muss stimmen und die Beleuchtung am neuen Ort soll passend installiert werden. Die Elektroinstallationen müssten allerdings von einem zertifizierten Elektriker geprüft werden. Viele Umzugsfirmen organisieren auch die Elektriker
und koordinieren die De- und Montage der Beleuchtung. Auch der Aufbau von schweren Gegenständen ist ohne handwerkliches Geschick kaum vorstellbar.

Die Voraussetzungen für eine erfolgreiche Montage

Ein Umzug ist schließlich viel mehr als Verlagerung Ihres Umzugsguts. Die Umzugsleistungen gehen weit über das Einpacken, Verladen, Transportieren und Auspacken hinaus. Zerlegbare Möbel sind jedenfalls ein praktisches Umzugsgut. Solche Möbeln lassen sich zufolge nach professioneller Demontage und entsprechender Verpackung einfach aufbauen. Weiterer Vorteil von solchen Möbelstücken ist es auch, dass sie beim Transport weniger Platz in Anspruch nehmen. Zuletzt muss man vor allem bei hochwertigen Stücken und Antiquitäten vorsichtig arbeiten.
Sofern Sie in diesem Sinne keine Erfahrung haben, sollten Sie definitiv die Profis zu Hilfe holen. Die professionelle Möbelmontage Wien kennt sich auf jeden Fall mit jeder Art von Möbelstück. Schließlich muss Ihr Hab und Gut wohlbehalten bleiben und tip-top montiert an ihrem neuen Bestimmungsort stehen. Besonders empfehlenswert ist es im Fall, wenn man die Büros neu einrichten muss.

Möbelmontage Wien – Möbel demontieren

Bei vielen Möbelstücken ist es sicherer, wenn sie vor dem Umzug demontiert und danach transportiert werden. Es kann auch passieren, dass einige Möbelstücke nach dem Ab- und Wiederaufbau nicht mehr als vollkommen neu aussehen. Aus diesem Grund sollten Sie sich immer vor dem Umzug überlegen, welche Möbelstücke so einen Prozess nicht überstehen würden. Manchmal lohnt es sich, nicht mehr brauchbare Möbel umweltgerecht zu entsorgen. Diese spezielle Dienstleistung steht übrigens auch im Angebot vieler Umzugsunternehmen.
Ob Sie die Ihre Möbel in Eigenregie oder durch professionelle Hilfe demontieren, lässt sich ohne ein paar Werkzeuge nichts anfangen.
Folgende Werkzeuge sind bei Möbel Demontage und Montage nötig:

  • Akkuschrauber und Inbusschlüssel
  • Schraubenzieher in verschiedenen Größen
  • Wasserwaage und Bleistift
  • Zange und Gummihammer

Alle Schlüssel, Schrauber und Kleinteile sollte man dabei sammeln und in kleinen, beschrifteten Tüten aufbewahren.

Möbelmontage Wien – die Möbel professionell aufbauen

Die Möbel Demontage ist übrigens deutlich einfacher als die anschließende Montage. Die ausgebildeten Profis kümmern sich darum, dass die aufgestellten Möbelstücke bombenfest, funktionsfähig und vor allem sicher stehen. Ein Beispiel dafür: Schranktüren muss man richtig einhängen, sie dürfen weder schleifen noch quietschen. Kleine Unebenheiten des Fußbodens, die allgemein üblich sind, müssen auch oftmals ausgeglichen werden. Keine Montageanleitung kann des Herstellers kann hier helfen, sondern nur Routine, Erfahrung und Fachwissen der Umzugsprofis.

Möbelmontage Wien: Möbelstücke stehen sicher, bombenfest und funktionsfähigKüchenmontage, Wasser- und Elektroinstallationen einrichten

Demontage, entsprechende Verpackung, professionelle Verladung und Transport sowie die passgenaue Küchenmontage können schon für Probleme sorgen. Vor allem die Einbauküche und Küchenzeilen müssen fachkundig untergebracht und standfest montiert werden. Dazu kommt auch Fachkundige Einrichtung der Elektro- und Wasserinstallationen. Besonders bei Küchen oder sehr hochwertigen Möbeln sollten Sie die Monteure zuerst über die Gegebenheiten informieren. Es passiert nämlich oft, dass auch die Kleinteile bei einer Küche nicht vormontiert sind. Die Umzugsprofis der Möbelmontage Wien können das problemlos vorab erledigen.

Mit Möbelmontage Wien – Beachtenswertes bei der Montage von Möbeln

Damit Sie bei Möbelmontage Wien Ihre Zeit und Nerven sparen, sollten Sie also an einige Schritte im Voraus denken. Diese Vorbereitung ist jedenfalls nur ein Teil von dem ganzen Umzugsprozesses. Eine Empfehlung ist, dass man eben in dieser Phase eine Umzugsfirma beauftragt. So lassen Sie Ihre Möbel fachgerecht aufbauen und Sie können sich dann um weitere Aufgaben kümmern.

Vor dem Abbau:

  • Dienstleister finden und Angebote vergleichen
  • Eventuell Besichtigungstermin vereinbaren und die Kosten besprechen
  • Immer im Voraus klären, ob Mithilfe die Kosten senkt
  • Sich für ein Umzugsunternehmen entscheiden und den Betrieb beauftragen

Maßnahmen für die Vorbereitung der Möbelmontage:

  • Möbel auspacken
  • Möbel prüfen und vorbereiten, zuerst die Kleinteile montieren
  • Eine ebene Arbeitsfläche finden und Aufbaufläche für die Monteure frei räumen
  • Empfindliche Gegenstände aus dem Raum entfernen, damit sie nicht beschädigt werden

Nach der Möbelmontage Wien alles prüfen:

  • Arbeiten der Profis gleich nach dem Aufbau prüfen
  • Anschlüsse auf Funktion prüfen
  • Zugeschnittene Teile auf Passgenauigkeit prüfen

Übrigens, wenn Sie genug Zeit, Fachwissen und Lust haben, sich mit diesen Aufgaben alleine zu beschäftigen, fehlt gute Unterstützung nicht! Denn Sie können so viele Tipps und Tricks von manchen Umzugsunternehmen kostenlos und unverbindlich einholen. Oder bspw. ganz entspannt einigen spezialisierten Internetseiten und Tutorials folgen, die sich mit dem Thema Haushalt beschäftigen. Das Wichtigste ist, dass Ihr Wohnambiente auch am Zielort Ihren Wünschen entspricht.